Welcome

Bericht Pensioniertenausflug 2014

Vielfältiges Graubünden

Der traditionelle Pensioniertenausflug für die ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kantons fand dieses Jahr in Graubünden statt. Am Morgen ging es mit dem Postauto über die A13 und den Schyn bis nach Savognin. Dort wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Hotel Piz Mitgel mit Kaffee und Gipfeli verwöhnt. Nach dieser Pause ging die Fahrt weiter über den Julierpass bis Silvaplana und von dort ins Unterengadin nach Scuol.

Im Hotel Belvedere in Scuol erwartete die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein köstliches Mittagessen. Dort konnten Kontakte und alte Erinnerungen aufgefrischt werden. Nach diesem ausgiebigen Mittagessen hiess es auf die Gondelbahn nach Motta Naluns umsteigen. Im dortigen Bergrestaurant wurden Kaffee und Kuchen serviert. Anschliessend führte uns die Rückreise über den Flüelapass zurück zu den Ausgangsorten auf der Alpennordseite Graubündens.

Am diesjährigen Pensioniertenausflug, welcher vom Verband des Bündner Staatspersonals organisiert und vom Kanton und der Pensionskasse Graubünden massgeblich mitfinanziert wird, nahmen rund 180 Personen teil. Diese rege Beteiligung und das angenehme Herbstwetter haben massgeblich zum guten Gelingen dieses Anlasses beigetragen. Herzlichen Dank an alle, die bei der Organisation des Pensioniertenausfluges mitgewirkt haben, und auf Wiedersehen beim Pensioniertenausflug 2015.

Chur, 25. September 2014                  Gion Cotti, Präsident VBS

Weiter lesen ...
Publiziert in Pensioniertenausflug.

VBS © All rights reserved.