Welcome

Wahl für die Vertretung der Arbeitnehmenden in die Verwaltungskommission für die Amtsperiode 2014-2017

Am 3. Dezember 2013 wurden die 2523 eingetroffenen Wahlcouverts ausgezählt. Gewählt wurden bei 2522 gültigen Stimmen: David Gartmann (mit 1399 Stimmen, bisher), Andreas Cabalzar (1153, bisher), Andrea Mittner (1067, bisher), Carl Hassler (763, neu) und Tanja Bischofberger (760, neu). Wir gratulieren herzlich zur ehrenvollen Wahl und wünschen viel Erfolg und Befriedigung in der neuen / alten Funktion. Nachfolgend die Grussbotschaft unseres frischgewählten VBS-Mitglieds und -Vizepräsidenten Andreas Cabalzar:

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Ich möchte mich bei Euch allen, die mich als ihr Personalvertreter in die Verwaltungskommission der Pensionskasse Graubünden gewählt aber auch all jenen die mich nicht gewählt haben, für das Plebiszit bedanken. Die hohe Stimmenzahl gibt mir ein starkes Mandat, weiterhin für eine sichere und leistungsfähige berufliche Vorsorge zu kämpfen. Die grosse Kandidatenzahl und die hohe Stimmbeteiligung bestätigen mich darin, dass die berufliche Vorsorge heute kein Randthema mehr ist, um das man sich erst kurz vor der Pensionierung mal kümmern müsste. Dieses starke Signal ist wichtig und für uns mehr als nur hilfreich, wenn wir uns in der Verwaltungskommissionen der Pensionskasse aber auch über dieses Gremium hinaus in Richtung Grosser Rat Gehör verschaffen wollen.

 In diesem Sinne wünsche ich Euch allen frohe Festtage und alles Gute fürs 2014.

 Andreas Cabalzar, Vizepräsident VBS und VK PKGR  

 

 

Weiter lesen ...
Publiziert in Altersvorsorge, Vernehmlassungen.

VBS © All rights reserved.